Versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 60 €*
+49 (0) 234 336683
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Marzano Primitivo Naca 2020

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Inhalt: 0.75 Liter
Produktnummer: 75326
Schöne dichte Kirsch- und Pflaumenfrucht, dabei auch würzige, pfeffrige Aromen. Im Abgang sanft und weich.

Farbe:
rot
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2020
Lage:
Primitivo Puglia IGP
Nation:
Italien
Produktart:
Wein
Rebsorten:
Primitivo
Region:
Apulien
Produktinformationen "Marzano Primitivo Naca 2020 "
Schon seit einiger Zeit machen einige Emporkömmlinge aus dem Süden den arriviertennWeinbaugebieten in Italiens Norden das Leben schwer. Wenn jetzt einige der ehrgeizigsten Weinbauspezialisten Apuliens mit der Unterstützung von Gesinnungsgenossen aus den Abruzzen inden Untergrund gehen, muss das bei der Konkurrenz in der Toskana und anderswo für Alarmsorgen. Achtzehn Meter unter der Erde liegen die neuen Kelleranlagen von Feudi di San Marzano,ausgestattet mit allem, was das Önologenherz begehrt. Unter idealen Bedingungen können die Weinbautechniker hier das letzte Quäntchen Geschmack aus den autochthonen Rebsorten desSüdens herauskitzeln. Der Primitivo Naca kommt aus biologischen Anbau und besticht durch sein expressiven dunklen Fruchtaromen und dem samtweichen und ausgewogenen Gesamteindruck.

Eigenschaften

Produktart:
Wein
Farbe:
rot
Rebsorten:
Primitivo
Jahrgang:
2020
Flaschengröße:
0,75 Liter
Säure:
5.70 g/l
Zucker:
7.00 g/l
Alkohol:
13.00 %
Qualität:
IGP
Empfehlung:
Zu herzhaften Vorspeisen, Hartkäse und rotem Fleisch
Verschluss:
Korken
Trinkreif:
Jetzt
Trinktemperatur von:
16 °C
Trinktemperatur bis:
18 °C
Lagerfähig:
Etwa drei Jahre
Kennzeichnung:
Enthält Sulfite
Nation:
Italien
Lage:
Primitivo Puglia IGP
Region:
Apulien
Winzer:
San Marzano
Hersteller:
Feudi di San Marzano
Weinbereitung:
Mazeration und Fermentierung bei 25 °C, danach sanftes Auspressen der Beeren und anschließend eine malolaktische Gärung. Der Ausbau findet in Stahltanks statt.