Versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 70 €*
+49 (0) 234 336683

Clé du Sol Muscadet Sévre et Maine sur Lie 2022

Nicht mehr verfügbar

Inhalt: 0.75 Liter
Produktnummer: 30882
Als "jugendlich, aromatisch, lebendig, gutmütig und kraftvoll" beschreiben Laurent und Jean-Michel Poiron ihren Muscadet sur lie. Ein würdiger Vertreter der Appellation mit typisch knackiger Zitrusfrucht und frischen Aromen von Pfirsichen und hellem Obst.

Farbe:
weiß
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2022
Lage:
Muscadet Sèvre et Maine AC
Nation:
Frankreich
Produktart:
Wein
Rebsorten:
Melon de Bourgogne
Region:
Loire
Abfüller:
Domaine Poiron-Dabin, Chantegrolles, 44690 Château-Thébaud, Frankreich
Produktinformationen "Clé du Sol Muscadet Sévre et Maine sur Lie 2022 "
"Jetzt mal Butter bei die Fische!" heißt es zwar redensartlich, wenn man zur Sache kommen soll, aber wir empfehlen eindeutig einen Muscadet de Sèvre et Maine, wenn Fisch auf der Tagesordnung steht. Jean-Michel und Laurent Poiron jedenfalls treffen bei Frankreichs traditionellem Fischwein den Nagel immer auf den Kopf. Ihr Muscadet Sèvre et Maine sur lie bringt mit seiner frischen Frucht von Limetten, Birnen und Pfirsichen auch Ihre Fisch-Kreationen auf den Punkt. Er hat genug Körper, um es auch mit großen Fischen aufzunehmen, und genug Biss, wenn es darum geht, Krustentiere zu knacken.

Eigenschaften

Produktart:
Wein
Farbe:
weiß
Rebsorten:
100% Melon de Bourgogne
Jahrgang:
2022
Flaschengröße:
0,75 Liter
Säure:
4.20 g/l
Zucker:
1.50 g/l
Alkohol:
11.80 %
Qualität:
AOC
Empfehlung:
Als Aperitif ebenso gut geeignet wie zu Krustentieren, Fisch und kräftigen Käsesorten.
Verschluss:
Korken
Trinkreif:
Jetzt
Trinktemperatur von:
8 °C
Trinktemperatur bis:
10 °C
Lagerfähig:
Etwa vier Jahre
Kennzeichnung:
Enthält Sulfite
Nation:
Frankreich
Lage:
Muscadet Sèvre et Maine AC
Region:
Loire
Winzer:
Laurent & Jean-Michel Poiron
Abfüller:
Domaine Poiron-Dabin, Chantegrolles, 44690 Château-Thébaud, Frankreich
Hersteller:
Domaine Poiron-Dabin
Weinbereitung:
Der Wein wird traditionell "sur lie" ausgebaut. Das heißt, er reift 6 Monate auf der Feinhefe. Dies verleiht ihm Schmelz und Fülle.