Versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 70 €*
+49 (0) 234 336683

Vérizet Viré-Clessé Vieilles Vignes 2021 weiß

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Inhalt: 0.75 Liter
Produktnummer: 23155
Hellgelbe Robe mit goldenen Reflexen. Elegantes Bouquet mit frischen floralen Aromen von Linden- und Akazienblüten bei einer feinen Limonennote. Sehr ausgewogen am Gaumen mit viel Schmelz, lebendiger Zitrusnote und frischfruchtigen Aromen von Zitronengras

Farbe:
weiß
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2021
Lage:
Viré-Clessé AOC
Nation:
Frankreich
Produktart:
Wein
Rebsorten:
Chardonnay
Region:
Burgund
Abfüller:
Cave de Viré, 2 Pl. André Lagrange, 71260 Viré, Frankreich
Produktinformationen "Vérizet Viré-Clessé Vieilles Vignes 2021 weiß "
Leistungsträger - Cave de Viré Die Chardonnay-Reben für den Viré-Clessé Vieilles Vignes der Winzergenossenschaft von Viré sind im Mittel 40 bis 60 Jahre alt und haben maßgeblich dazu beigetragen, dass Viré-Clessé 1997 zur fünften kommunalen Appellation im Mâconais erhoben wurde. Mit dem Jahrgang 2021 bekommen Chardonnay-Freunde einen klassischen weißen Burgunder, in dessen komplexem Bukett mit Aromen von Lindenblüten und Akazien Tupfer von Limettenduft einen erfrischenden Kontrapunkt setzen. Sein kraftvoller, fülliger Auftritt am Gaumen findet dank frischer Noten von Zitronengras und Minze zu einer schönen Balance.

Eigenschaften

Produktart:
Wein
Farbe:
weiß
Rebsorten:
100% Chardonnay
Jahrgang:
2021
Flaschengröße:
0,75 Liter
Säure:
3.60 g/l
Zucker:
0.60 g/l
Alkohol:
12.70 %
Qualität:
AOC
Empfehlung:
Zu Weichkäsen mit weißer Rinde, Meeresfrüchte, Geflügelpaté oder Krustentieren
Verschluss:
Korken
Trinkreif:
Jetzt
Trinktemperatur von:
8 °C
Trinktemperatur bis:
10 °C
Lagerfähig:
Etwa fünf Jahre
Kennzeichnung:
Enthält Sulfite
Nation:
Frankreich
Lage:
Viré-Clessé AOC
Region:
Burgund
Winzer:
Jean-Philippe Hanchin
Abfüller:
Cave de Viré, 2 Pl. André Lagrange, 71260 Viré, Frankreich
Hersteller:
Cave de Viré
Weinbereitung:
Traditionelle Weinbereitung bei niedriger Temperaur im Edelstahltank. Sechs Monate Ausbau auf der Feinhefe.